Tectum

Project date: Ongoing

More information here.

The following description is currently only available in german, due to this is a german project.

 

Inhalt

  1. Tectum - was ist das?
  2. Wie kann mein Clan mitmachen?
  3. Liste der Mitglieder
  4. Regeln

 

Tectum - was ist das?

Grüße, Beschwörer!

Wir wollen Euch unser neuestes Projekt vorstellen: Tectum.

Tectum ist eine Art Dachverband für League of Legends Clans & Communities. Es soll gemeinsame Interessen vertreten, ein Netzwerk zur gegenseitigen Hilfe schaffen und sowohl alteingesessenen wie auch neuen Communities dabei helfen, die typisch auftretenden Problemchen zu lösen.

 

Vielleicht ist es am besten, wenn wir erst einmal erklären, wie es Überhaupt zu dieser Idee gekommen ist: Wenn Ihr regelmäßig in den Boards unterwegs seid, habt Ihr sicher schon gemerkt, dass es eine Menge Threads gibt, in denen Spieler ihren jeweiligen Clan oder ihre Community vorstellen. In der Regel folgen auf diese Threads wenige bis gar keine Kommentare und der Clan bleibt bei einer Mitgliederzahl, die man an den Händen abzählen kann. Manch einer gibt auf, andere eröffnen immer wieder neue Threads, oder versuchen sich durch das Downvoten aller anderen Threads einen Vorteil zu verschaffen.

 

Wir Volunteers haben schon öfter darüber diskutiert, dieses Problem, zumindest teilweise, zu bekämpfen, indem wir verdienten Clans und Communities einen angepinnten Thread spendieren, durch den sie dann permanent sichtbar sind. Doch da stellt sich die offensichtliche Frage: Wer verdient das? Und wer nicht? Und wer entscheidet das? Selbst wenn man Kriterien festlegt, wie überprüft man diese?

 

Wir sind der Meinung das wäre alles viel zu kompliziert und hätte zu viel Wettbewerbscharakter. Darum lautet unsere Idee: Wir bieten einfach allen Clans einen Platz!

Naja gut, nicht allen. Allen die sich zumindest ein bisschen darum bemühen. Und damit war die Idee geboren, sich gegenseitig zu helfen.

 

Große und kleine Clans können von Tectum profitieren, denn beide haben Probleme, bei denen die Unterstützung anderer sehr hilfreich sein kann. Clans, die eine gewisse Größe erreicht haben, veranstalten regelmäßig Turniere. Doch was, wenn man die gewünschte Teilnehmerzahl nicht erreicht? In Zusammenarbeit mit anderen Clans können offene Plätze schnell gefüllt werden und man muss nicht auf Freilose oder andere, unzufriedenstellende, Lösungen ausweichen.

Ein weiterer Klassiker: Einige Clans hätten gerne einen super fancy Teamspeak-Server, haben aber keine Ahnung davon. Auch hier kann vielleicht jemand anderes helfen.

 

Clans stoßen manchmal auch auf schwerwiegendere Probleme, doch auch hier kann unser Netzwerk hilfreich sein. So können Clans, in denen Streit und Zeitmangel die Atmosphäre stören oder sogar eine Auflösung droht, von der Erfahrung anderer Clanleitungen profitieren oder eine gemeinsame Lösung, wie zum Beispiel das Fusionieren mit einem Clan, erarbeiten.

 

Wie kann mein Clan mitmachen?

Bitte fülle dieses Formular aus. Bei weiteren Fragen wendet euch gerne per Mail an tectum@volunteers.lol

 

 Liste der Mitglieder 

Clan-/Communityname Website Spezialisierung

Größe des LoL Bereichs

klein < 40 < mittel < 100 < groß

Liga der Gentlemen liga-der-gentlemen.de Flamefreies Spielen groß
Cyber Warriors Multigaming cywa.eu Familiäre Atmosphäre mittel
 eXodus www.my-exodus.de Eine der Ältesten klein
Summoners Heaven  summonersheaven.de  Team Betreuung  mittel
SumForce www.sumforce.net Zielstrebig groß
KED.ROCKS ked.rocks  Competitivbereich  klein 
Teatimeclub www.teatimeclub.de Teamranked für alle  groß
OpossumTS.net www.opossumts.net Offen für alle   groß
404 Multigaming e. V. www.404-Multigaming.com Epische Offline Events  groß
Vala-Network www.vala-network.de Familiäre Atmosphäre groß
NoFutureButGold nofuturebutgold.de Team Betreuung  klein

 

Regeln

  

  1. Die Riot Games TOU stehen über diesen Regeln


  2. Aufnahme

    1. Jeder Clan und jede Community kann sich bei uns bewerben.
      1. Eine Laufzeit von mindestens 2 Monaten wird vorausgesetzt.
      2. Die sich bewerbende Partei muss den Riot Games TOU’s Folge leisten.
      3. Es muss eine angemessene Anzahl an Mitgliedern vorhanden sein, welche von der Art des Clans oder der Community abhängig ist.
        • Von einer Multigaming Community werden mehr Mitglieder erwartet, als von einem Clan der sich auf Kompetitives Gameplay spezialisiert und nur wenige Teams aufbaut.
      4. Es muss eine Onlinepräsenz vorhanden sein, diese kann in Form von:
        • einer Homepage
        • einer Facebookseite
        • einem Twitterkanal
        • oder ähnlichen Medien sein.

    2. Generell wird jeder Clan und jede Community aufgenommen, vorausgesetzt diese erfüllen die oben genannten Kriterien.
      1. Wir behalten uns das Recht vor, Clans und Communities abzulehnen.


  3. Aufnahme-Abstimmungen

    1. Bei der Bewerbung eines neuen Clans oder einer neuen Community gilt: Jeder wird aufgenommen, solange kein Verdacht auf Missachtung der Regeln besteht.
      1. Jeder Clan und jede Community hat das Recht Veto einzulegen, sollten sie einen Grund haben, der Aufnahme zu widersprechen.

    2. Im Falle eines Vetos, wird der Bewerber auf den Grund angesprochen und ihm die Möglichkeit gegeben seine Sichtweise darzulegen.
      1. Bei Einsicht und Verbesserung des Umstandes, wird der Bewerber nachträglich angenommen (wenn die Besserung bestätigt wurde).
      2. Bei Uneinsichtigkeit, wird der Bewerber abgelehnt.


  4. Vorschläge zu Regel- und Strukturänderungen

    1. Jedes Mitglied von Tectum kann Vorschläge zu Regel- und Strukturänderungen machen.
      1. Diese Vorschläge werden innerhalb des Discords diskutiert, jedes Mitglied hat Mitspracherecht und kann seine Meinung einbringen
      2. Die Entscheidung ob eine Regel- und Strukturänderung umgesetzt wird, liegt bei den Volunteers, unter Einbeziehung der vorhergegangenen Diskussion.


  5. Bei Tectum handelt es sich um einen Dachverband, die Mitglieder verwalten und organisieren ihren Clan oder ihre Community selbst.


  6. Jedes Mitglied muss sich freundlich und respektvoll den anderen Mitgliedern gegenüber verhalten. Dies gilt für Diskussionen, wie auch normale Unterhaltungen.


  7. Ansprechpartner

    1. Jeder Clan und jede Community kann bis zu drei Ansprechpartner stellen.
      1. Diese Ansprechpartner sind vorzugsweise auch in der Leitung des jeweiligen Clans oder Community.
      2. Von jedem Ansprechpartner wird erwartet dem Discord Server beizutreten.
      3. Ansprechpartner können ausgetauscht werden, hierfür reicht es aus, einem Volunteer Bescheid zu geben.
      4. Ein gewisses Maß an Aktivität wird vorausgesetzt. Sollten sich die Ansprechpartner eines Clans oder einer Community in keinster Weise an Tectum beteiligen, kann dies ebenfalls zu einem Ausschluss führen. Bevor dies geschieht, werden wir versuchen ein klärendes Gespräch zu führen.


  8. Meetings

    1. Den ersten Sonntag, jeden Monats um 18 Uhr findet das monatliche Meeting statt, es besteht Anwesenheitspflicht.
      1. Sollte keiner der Ansprechpartner Zeit haben, sollte dies bis spätestens zum Beginn des Meetings einem Volunteer mitgeteilt werden.
      2. Nach zweimaliger Abwesenheit ohne Abmeldung in Folge, werden die Ansprechpartner zu einem Gespräch gebeten um die Situation zu klären und über einen eventuellen Ausschluss zu beratschlagen.

    2. Sollten zusätzliche Meetings gewünscht sein, können diese von den Mitgliedern vorgeschlagen werden.
      1. Meetings sollten wenn möglich mit genug Zeit vorausgeplant werden.
      2. Hierbei besteht keine Anwesenheitspflicht.


  9. Sollte ein Clan oder eine Community sich auflösen oder andere schwerwiegende Änderungen vornehmen, ist dies unverzüglich den Volunteers mitzuteilen.


  10. Die Volunteers behalten sich das Recht vor, bei Verstößen der Regeln, die betroffene Partei zu einem klärenden Gespräch einzuladen. Im Ermessen der Volunteers kann eine Verwarnung oder der Ausschluss folgen.


  11. Die Regeln gelten für alle Mitglieder. Beim Eintritt akzeptiert jedes Mitglied die Regeln.

 

Stand 2018-12-02